Lager-Transportgeräte
Infoportal zum Thema Lager Transportgeräte

Lager-Transportgeräte - Infoportal zum Thema Lager Transportgeräte
Alu Sackkarre

Alu Sackkarre

Sackkarren aus Aluminium erleichtern die Arbeit

Sackkarren sind ein höchst effizientes Transportmittel, denn sie lassen sich völlig problemlos auch von bisher Ungeübten handhaben. Sie sorgen dafür, dass auch Ihre Gesundheit erhalten bleibt und Sie sich auf die Arbeit konzentrieren können. Schließlich ist es geschäftsdienlicher, als Lieferant nicht außer Atem vor seinem Kunden zu stehen.

Argumente für eine Alu Sackkarre

Das Tragen von schweren Gegenständen belastet die Muskeln und die Gelenke. Sicher haben auch Sie schon diese Erfahrung machen müssen, dass Gewichte über zehn Kilogramm beim Tragen zu Rückenschmerzen führen. Nicht nur das – vielmehr führt ständig schwere Transportarbeit zum schnelleren Verschleiß des Bewegungsapparates. Als Privatperson sind sie selbst für Ihre Gesundheit verantwortlich. Als Arbeitgeber schreibt das Arbeitsschutzgesetz Belastungsgrenzen vor, die Sie für Arbeitnehmer sicherstellen müssen. Aber auch als der Chef sollten Sie die körperliche Belastung minimieren, wenn Sie Transporte zu erledigen haben.

Wie sind Sackkarren konstruiert?

Jede Sackkarre besteht aus einem Grundrahmen und einer abgewinkelten Transportplattform. Diese beiden Bauteile sind ergonomisch aufeinander abgestimmt. Im Übergangsbereich vom Gestell zur Plattform sind zwei Räder, meist auf nur einer Achse, angeordnet. Sie können aus Vollgummi oder aus Pneus bestehen. Beim Beladen der Sackkarre wird die Plattform bis zum Anschlag unter das Transportteil geschoben. Durch Herunterdrücken des Grundrahmens wird das Teil angehoben und die Sackkarre steht auf ihren Rädern. Das Teil liegt nun in Schräglage fest auf dem Rahmen und kann bei Bedarf zusätzlich mit einem Transportband gesichert werden. Beim Entladen vollzieht sich die Prozedur in umgekehrter Reihenfolge.

Vorteil der Sackkarre: Aluminium ist besonders leicht

Von früher her sind Sackkarren durch ihre Stahlrohrkonstruktion als schwer und unhandlich bekannt. Ihr großer Vorteil bestand darin, dass mit ihnen selbst große Lasten transportiert werden konnten. Könnten Sie ein solches schweres Transportgerät im PKW transportieren, wenn Sie Ware zum Kunden ausliefern?
Eine Alu Sackkarre ist wesentlich leichter. Wenn für die Sackkarre Aluminium verwendet wurde, ist sie leicht und dennoch stabil. Der Grundrahmen besteht aus Aluminiumrohr oder Vierkantmaterial aus Aluminium. Sie kann teils Lasten bis zu einhundert Kilogramm aufnehmen. Dafür sorgen Querverstrebungen, welche die nötige Steifigkeit geben.

Eine solche Alu Sackkarre ist in vielen Varianten erhältlich, aber auch klappbar. Sie brauchen nicht befürchten, dass deren Plattform den Kofferraum Ihres Autos zerkratzt oder sich während der Fahrt unkontrolliert bewegt. Wurde für diese klappbaren Sackkarre Aluminium verwendet, können Sie das Transportgerät platzsparend verstauen und sichern. Sie gewinnen damit aber auch zusätzlichen Transportraum.

Wo können Sie eine Sackkarre aus Aluminium einsetzen?

Die Alu Sackkarre ist ein universelles Transportmittel. Wenn zu Ihrer Firma eine Werkstatt gehört, können Sie das benötigte Material vom Lager zum Arbeitsplatz transportieren. Führen Sie ein Ladengeschäft, wissen Sie längst, wie kraftaufwendig die Warenverräumung ist. Als Lieferant ist sie ein Zeichen von Perfektion, wenn Sie zum Kunden kommen. Dies sind nur drei der vielen Möglichkeiten. Überall hilft Ihnen eine Alu Sackkarre, effizient und gesundheitsschonend zu agieren.