Lager-Transportgeräte
Infoportal zum Thema Lager Transportgeräte

Lager-Transportgeräte - Infoportal zum Thema Lager Transportgeräte
Sackkarre Klappbar

Klappbare Sackkarren

Mobil und klappbar: Sackkarre als Transporthelfer

Sackkarren sind ein ideales Hilfsmittel, um im Betrieb oder in der Freizeit schwere Lasten zu transportieren. Schweres Heben und Tragen schaden der Wirbelsäule und den Gelenken. Deshalb sollten Sie es sich nicht schwerer machen als nötig und sich eine praktische Sackkarre zulegen. Karren gibt es in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen. Die Modelle unterscheiden sich vor allem in Bezug auf die Traglast und die Bauweise.

Eine klappbare Sackkarre für unterwegs

Wer viel unterwegs ist und kleinere Lasen mitnehmen oder transportieren will, kann auf eine klappbare Sackkarre zurückgreifen. Diese handlichen Modelle lassen sich mit wenigen Handgriffen auffalten und wieder zusammenfalten. Da die Sackkarre klappbar ist, kann sie überall platzsparend verstaut werden. Alle Vorteile eines klassischen Sackkarrenmodells sind auch gegeben, wenn die Sackkarre klappbar ist. Die klappbare Sackkarre ist leicht zu handhaben, spart Geld und Zeit und erleichtert den Transport von A nach B. Zudem ist die Karre stabil gebaut und verfügt über eine ausgezeichnete Hebelwirkung, wodurch auch schwere Lasten leicht zu transportieren sind. Die fest montierten Rollen sorgen dafür, dass die klappbare Sackkarre in jedem Gelände einsatzbereit ist.

Verwendung von klappbaren Sackkarren

Wenn die Sackkarre klappbar ist, gibt es für sie viele denkbare Einsatzzwecke. Transportunternehmen und Paketzusteller erleichtern sich die Arbeit mit einer einklappbaren Sackkarre erheblich. Die Karren lassen sich kinderleicht auf eine sehr handliche Größe reduzieren und passen so in jeden Kofferraum. Die Sackkarren sind jederzeit griffbereit und einfach aufzufalten und einsatzbereit zu machen. Außerdem überzeugen sie durch ihr geringes Eigengewicht. Davon profitieren zum Beispiel auch Camper. Für die beliebten Karren kann man sich aber auch viele andere Verwendungszwecke vorstellen. Sie können sich mit einer klappbaren Karre das Schleppen schwerer Getränkekisten ersparen. Zudem kann die Karre beim Umzug helfen, Koffer transportieren, im Büro Akten oder Papierstapel spielend bewegen oder in der Werkstatt Werkzeugkisten befördern. Es zeigt sich, dass im privaten wie im betrieblichen Bereich eine gute Sackkarre unentbehrlich ist.

Was ist beim Kauf einer Sackkarre zu beachten?

Will man eine einfache oder klappbare Sackkarre kaufen, sollte man nicht nur auf den Preis achten. Besonders wichtig sind eine stabile Bauweise und eine gute Hebelwirkung. Beides garantiert eine lange Haltbarkeit. Je nachdem, wofür Sie die Karre verwenden wollen, haben Sie die Wahl zwischen Modellen mit unterschiedlicher Belastbarkeit. Je nach Größe und Preis sind Sackkarrenmodelle mit einer Belastbarkeit zwischen 45 und 90 Kilogramm im Handel verfügbar.

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Sackkarrenhersteller. Es lohnt sich also Qualität und Preise zu vergleichen, bevor man zuschlägt. Achten Sie in jedem Fall auch auf eine gute Handhabung. Die Karre muss leicht zu steuern sein. Außerdem muss das Auseinander- und Zusammenfalten schnell und praktische vonstattengehen. Wenn diese Kriterien erfüllt sind, erleichtert Ihnen ein gutes Sackkarrenmodell die Arbeit erheblich, sodass Sie viel Zeit- und Kraftaufwand sparen.